Kinderyoga-Präsenz-Ausbildung

Kinder mit Yoga freudvoll und nachhaltig fördern

Mit großer Freude geben die Kinderyoga-Expertin Sibylle Schöppel und der Yogalehrer und Natur- und Erlebnispädagoge Manuel Schischek ihr umfangreiches Fachwissen und ihre langjährige Erfahrung an AusbildungsteilnehmerInnen aller Alters- und Berufsgruppen weiter. Freude, Begeisterung und Motivation sind feste Bestandteile ihrer Lehrmethode, deren Resultate von ihren TeilnehmerInnen als inspirierend und nach­haltig beschrieben werden. In dieser Ausbildung erlernst du, wie du Yoga-Einheiten mit Kindern freudvoll, erfolgreich und nachhaltig entwicklungsfördernd gestaltest. Grundsätzlich kannst du zwischen zwei Abschlüssen wählen: Zertifizierte(r) Kinderyoga-TrainerIn oder diplomierte(r) KinderyogalehrerIn. Nach dem Intensiv-Block endet die Trainer-Ausbildung und du hast nun die Befähigungen, deinen Alltag mit einzelnen bewegungs- und konzentrationsfördernden Yogaspielen und kindgerechten Entspannungstechniken zu bereichern. Du bekommst aber auch die Methoden, um ganze Kinderyoga-Einheiten themenspezifisch zu konzipieren. Machst du den Abschluss zum/zur diplomierten Kinderyoga-LehrerIn  geht es nach dem Intensiv-Block auf in die Praxis und es gibt noch ein wunderbares Wochenendes in der Natur, fernab vom Alltagsstress. „Morgenstund‘ hat Gold im Mund“: Erlebe eine yogische Routine und beginne den Tag mit dem Sonnenaufgang, viel Natur, Yoga und gesundem Essen. Du präsentierst im vertrauten Rahmen Gleichgesinnter eine Musterstunde deiner Wahl und stellst deine Abschlussarbeit in der Gruppe vor. Die Kinderyoga-LehrerInnen-Ausbildung schließt mit der Verleihung des Zertifikates zum/zur  diplomierten „Kinderyoga-LehrerIn“ ab.

Ist die Kinderyoga-Ausbildung das Richtige für mich?

Die Ausbildung ist sowohl für Yogaprofis als auch für YogaanfängerInnen bestens geeignet, da sie voll auf das Thema Kinderyoga ausgerichtet ist. Sie ist individuell abgestimmt und konzipiert für:

  • Schul- und KindergartenpädagogInnen, die Yoga in ihre Arbeit mit Kindern einbringen möchten.

  • Alle Fachpersonen, die mit Kindern arbeiten.

  • YogalehrerInnen, die ihr Angebot mit Kinderyoga ergänzen wollen.

  • Ambitionierte Eltern und Yogainteressierte, die Kinder mittels Yoga in ihrer Entwicklung besonders fördern wollen.

Was bewirkt regelmäßige Yoga-Praxis bei Kindern?

Wirkungen von Kinderyoga bei regelmäßiger Praxis: o Macht den Körper beweglich und kräftig o Weckt Freude an gesunder Bewegung o Wirkt psychisch und körperlich ausgleichend und entspannend o Verbessert den Energiefluss des Körpers o Vermindert Unruhe, Stress und Aggressionspotenziale o Erzeugt natürliches Selbstvertrauen und Sicherheit o Kräftigt die körpereigene Immunabwehr und das Nervensystem o Fördert einen gesunden Schlaf o Begünstigt den positiven Umgang mit den eigenen Gefühlen o Fördert die bewusstere Wahrnehmung eigener Blockaden und Grenzen und hilft diese aufzulösen o Fördert soziales Verhalten, Gemeinschaftssinn o Schult motorische Fähigkeiten uvm.

Voraussetzungen & Befähigung Kinderyoga-TrainerIn bzw. LehrerIn?

Ausbildung zum/zur Kinderyoga-TrainerIn:

Voraussetzung für den Abschluss:
*   Teilnahme Sommer-Intensivtage (Anwesenheitspflicht mind. 80 %)

Befähigung: Die Ausbildung zum/zur zertifizierten Kinderyoga-TrainerIn befähigt dich dazu, einzelne Kinderyoga-Elemente und ganze Kinderyoga-Einheiten in deine Arbeit mit Kindern einzubringen.

Ausbildungs-Abschluss: Zertifikat zum/zur Kinderyoga-TrainerIn

Abschluss zum/zur Kinderyoga-LehrerIn:

Voraussetzungen:
*   Teilnahme Sommer-Intensivtage (Anwesenheitspflicht mind. 80 %)
*   Teilnahme Zertifizierungsblock (Anwesenheitspflicht mind. 80 %)
*   Schriftliche Abschlussarbeit

Befähigung: Der Abschluss der Ausbildung zum/zur diplomierten Kinderyoga-LehrerIn befähigt dich dazu, selbständig Kinderyoga-Kurse anzubieten. Darüber hinaus erfährst du alles, was du für einen Start in die Selbständigkeit brauchst.

Ausbildungs-Abschluss: Diplom zum/zur Kinderyoga-Lehrerin

Welche Inhalte werden in der Kinderyoga-Ausbildung vermittelt?

Intensiv-Block (Abschluss zum/zur zertifizierten Kinderyoga-Trainerin)

• Kinderyoga-Grundlagen • Praxis-Schätze - Kindgerechte Yoga-Abfolgen (Flows) und wie du sie mit Reimen, Sprüchen und Musik den verschiedenen Altersstufen gemäß vermitteln kannst • Grundlagen, Aufbau und Planung einer Kinderyoga-Einheit • Die wichtigsten Elemente im Kinderyoga • Baukastensystem – Unser Grundgerüst für eine Kinderyoga-Einheit • Inspirierende Musterstunden für die Praxis • Bewährte Tipps und Tricks zum Aufbau einer sicheren Trainerkompetenz • Didaktik und Methodik • Regeln und Rituale im Kinderyoga • Kreatives Basteln im Kinderyoga • Kindgerechte Atemprinzipien und Spannungsabbau • Asanas exakt in Theorie und Praxis • Musik und Geschichten im Kinderyoga • „SINN-VOLLES“ Kinderyoga – Yoga und Körperwahrnehmung

Zertifizierung-Block zum/zur diplomierten Kinderyoga-LehrerIn

• Marketing und Selbständigkeit • Individuelles Feedback zu deiner Abschlussarbeit • Persönliches Feedback zu deiner Musterstunde • Zertifikat zum/zur diplomierten KinderyogalehrerIn

Gibt es die Möglichkeit Kinderyoga einmal grundsätzlich kennen zu lernen?

Kinderyoga Basis-Weiterbildung

Nimm an den ersten Tagen des Intensiv-Blockes Teil. Dort bekommst du einen persönlichen Eindruck von Kinderyoga bzw. der Ausbildung. Sagt sie dir zu, kannst du einfach weiter machen und zertifizierte(r) Kindreyoga-TrainerIn oder auch diplomierte Kinderyoga-LehrerIn werden. Willst du genauere Infos erhalten, dann schreib uns gerne eine Nachricht an: anfrage@kinderyogaexpertin.at

Wie viel kostet die professionelle Kinderyoga- Ausbildung?

€ 1.200,- (inkl. 20% MWSt.) Abschluss zum/zur Kinderyoga-TrainerIn (Institut Projog ist Ö-Cert Qualitätsanbieter) € 1.500,- (inkl. 20% MWSt.) Abschluss zum/zur diplomierten Kinderyoga-LehrerIn (Institut Projog ist Ö-Cert Qualitätsanbieter)   Kontodaten für die Einzahlung: Empfänger: PROJOG         IBAN: AT13 6000 0005 1011 0889        BIC: BAWAATWW

Kann die Ausbildung gefördert werden?

Ja! Alle Ausbildungen von  PROJOG sind förderungswürdig! (Ob du eine Förderung bekommst hängt von vielen Faktoren wie beispielsweise Bundesland, Einkommen, Anzahl der Kinder etc. ab und ist individuell zu prüfen.) Wir beraten dich betreffend Auskunftsstellen.

Gibt es die Möglichkeit Spezialthemen zu vertiefen?

Spezial-Weiterbildungen/Upgrades: (Graz, Studio PROJOG) Fertige KinderyogalehrerInnen und Interessierte haben bei einer spannenden Auswahl von 2-Tages-Weiterbildungen bzw. Upgrades die Möglichkeit an einem Wochenende tief in ein Spezialthema einzutauchen und die eigenen Befähigungen zu erweitern. Ö-certifizierte Upgrades mit spannenden Themen! Trommel-Workshops Teenageryoga Schulyoga Familienyoga (Urlaub u./o Weiterbildung) Sensorische Integration Nähere Infos

Präsenz-Ausbildung

Termine 2021

Sommer-Intensiv-Ausbildung

Graz

Intensiv-Block zum/zur zert. Kinderyoga-TrainerIn
Ort: Studio 61, Glacisstraße 61A, 8010 Graz

Termin: Sa. 17. Juli – So. 25 Juli 2021

Kurzszeiten:
9:00-13:00 Theorie & Praxis
15:00-17:00 Vertiefung & Peergroup-Learning

Zertifizierungs-Block zum/zur dipl. Kinderyoga-LehrerIn
Ort: Biolandhaus Arche Eberstein
Termin:
Fr. 15. – So. 17. Oktober 2021
Kurszeiten:
Fr. ca. 10:00 bis Sonntag ca. 15:00

Herbst-Intensiv-Ausbildung

Linz

Intensiv-Lehrgang zum/zur Kinder Yoga TrainerIn

Veranstalter:  Proges Linz          Referenten: Sibylle Schöppel & Manuel Schischek

Ort:  Linz Termin: Mo.25. – Sa. 30.10.2021

Mehr Infos

Online-Kinderyoga-Ausbildung MEHR ERFAHREN

Impressionen Kinderyoga-Ausbildung