Weiterbildungen

Yoga Schulprojekte

Schulyoga

Termin:
Mo. 31. Aug. – Mi. 02. Sept. 2020
(Mo. 16:00-20:00, Di. 9:00-18:00, Mi. 9:00-ca. 15:00)
Ort:
Studio PROJOG, Sackstraße 12, 8010 Graz
Kosten:
€ 150,- Weiterbildung(€ 200,- Externe) Teilnahmebestätigung mit Ö-CERT

Inhalte:
* Grundlagen und Besonderheiten bei Schulprojekten/Schulyoga
* Didaktik und Methodik
* Spezielle Praxis-Inputs: Yoga-Abfolgen für mehr Konzentration, Entspannungsübungen für
zwischendurch u. v. m.
* Organisation und Durchführung eines „Yogischen Elternabends“

Kurzbeschreibung: In dieser praxisorientierten Weiterbildung vermittelt dir Sibylle die erfolgreiche Durchführung von Schulprojekten bzw. die Besonderheiten von Yoga mit Schulkindern. Du lernst, wie du einen Kinderyoga-Basiskurs für die Schule planst und bekommst von Sibylle wirksame Übungen, bewährte Beispiel-Musterstunden und viele wertvolle Tipps für deine eigene Praxis.
Mit dem Erlernten kannst du Kinder für freudvolle Bewegung begeistern und PädagogInnen von der Wirksamkeit von Kinderyoga überzeugen. Sibylle erklärt didaktische Besonderheiten und zeigt dir, wie deine Stunden auch mit „herausfordernden Gruppen“ ein Erfolg wird. Außerdem erfährst du, wie du die Sinnhaftigkeit von Kinderyoga für Eltern, PädagogInnen und Interessierte erklärst und erlebbar machst!  Du lernst den Aufbau einer spannenden Kinderyoga-Reise, bei der deine TeilnehmerInnen die wohltuenden Wirkungen von Yoga an sich selbst erfahren.

Sonne_icon1
Familienyoga

Familienyoga

Termin
Fr. 11- So. 13. Dezember  2020
(Achtung Terminänderung!)

Ort:
Naturhaus Lehnwieser, Ramsau (Stmk.)

Zeiten: Fr. 16:00- So. ca 16:00

Kosten:  € 150,- (Teilnahmebestätigung mit Qualitätssiegel Ö-CERT),
€ 200,-mit Kind (für das gesamte Yoga-Angebot Fr.-So., exklusive Unterkunft/Verpflegung)

Kurzbeschreibung:     In dieser Weiterbildung erwirbst du Basiswissen über Familien-Yoga sowie Eltern-Kind-Yoga und erlebst die Besonderheiten von Partner- bzw. Gruppenübungen.

Inhalte:
* Familien-Yoga kennenlernen – Schnupperstunde(n)
* Besonderheiten von Familien-Yoga und Eltern-Kind-Yoga
* Organisatorisches zu Familien-Yoga
* Nachhaltigkeit und „Yogische Tipps“ für zu Hause

Sonne_icon1
Sonne_icon1
Teenageryoga

Teenager Yoga

Spezielle Yoga-Elemente für die erfolgreiche Arbeit mit Jugendlichen erlernen

Datum:
Fr. 06- So. 08. Nov. 2020
(Fr.: 16.00-20.00, Sa.: 10.00-18.00, So.: 09.00-14.00)
Ort:
Studio PROJOG, Sackstraße 12, 8010 Graz
Kosten:
€ 150,-/ € 200,- Externe  (Teilnahmebestätigung mit Qualitätssiegel Ö-CERT)

Kurzbeschreibung: In dieser Weiterbildung vermittelt dir Sibylle wesentliche Grundlagen für die erfolgreiche Arbeit mit Teenagern in dieser sensiblen Lebensphase. Du erlernst ausgewählte Yoga-Elemente, die du bei deiner Arbeit mit Jugendlichen flexibel und individuell einsetzen kannst. Die Weiterbildung befähigt dich auch dazu Teenagern Yoga-Übungen weiterzugeben, die sie dann selbständig anwenden können.

Inhalte:
* Sonnengruß für Teens
* Entspannung für Teens
* Geschichten für Teens
* Spiele für Teens
* Kreatives für Teens

Sonne_icon1
Kinderyoga_Kreis

Yoga Schulprojekte & Teenageryoga Weiterbildung Schweiz

Weiterbildungen in der Schweiz mit Sibylle Schöppel

Die Weiterbildung beinhaltet zwei Kursblöcke à zwei Tagen zu folgenden Themen:

Modul 1: Yoga Schulprojekte, 27. bis 28. Juli 2020
Modul 2: Yoga für Teenager, 29. bis 30. Juli 2020

Die Kursblöcke können einzeln oder als ganze Weiterbildung besucht werden.

Weiterbildungsort: Yoga am Zürichberg, Mommsenstrasse 2, 8044 Zürich

Alle Infos zur Veranstaltung

Infos und Anmeldung:
Ansprechperson: Claudia Schmid
Tel: +41 79 629 92 69
Mail: info@yoga-zurichberg.ch
Homepage: www.yoga-zürichberg.ch

Sonne_icon1
Kinderyoga-Anatomie

Yoga Anatomie KIDS

Anatomie-Grundlagen und „Yoga-Flows“

Datum:
04. Oktober 2020 (10:00-18:00)
Ort:
Studio PROJOG, Sackstraße 12, 8010 Graz
Referentin:
Veronika Winter, Dipl. Physiotherapeutin
Kosten:
€ 110,- (Teilnahmebestätigung mit Qualitätssiegel Ö-CERT)

Kurzbeschreibung:

Kinder sind keine Mini Erwachsenen! Ihr Körper wächst und entwickelt sich. Worauf achte ich im Kinderyoga? Wie variiere ich Asanas nach Alter und Können? Was tun bei Haltungsschwächen?

Inhalte:

  • Spezielle Anatomie bei Kindern/ Wachstumsphasen
  • Die Wirbelsäule von 0-18 Jahre und ihre Bedeutung im Kinderyoga
  • Bewegungsqualität im Kinderyoga in Abhängigkeit vom Entwicklungsalter
  • Praxistipps bei Verspannungen, Verkürzungen, Haltungsschwächen

Sensorische Integration

DIE BASISSINNE: WAHRNEHMEN - VERSTEHEN - HANDELN

Datum:
Sa. 17. Oktober 2020 (Zeit: 09:30-17:30)
Ort:
Studio PROJOG, Sackstraße 12, 8010 Graz
Referenten:
Mag. Petra Brandstätter & Dipl. Soz. Hermine Ohner
Kosten:
€ 110,-  (10 UE Teilnahmebestätigung mit Qualitätssiegel Ö-CERT)
€  80,- Spezialpreis für KinderyogalehrerInnen nach Sibylle Schöppel

Theoretischer Teil:
* Die Sinne: Nah- und Fernsinne
* Sensorische Integration: Du erfährst was Sensorische Integration ist und erhälst einen Einblick worauf es in der Arbeit mit Kindern ankommt.
* Kinder „wahrnehmen“ – Reizsucher/Reizvermeider – in Balance kommen!
* Beobachtungskriterien anhand der Basissinne &
* Besonderheiten hinsichtlich Förderung

Praktischer Teil: Sensorische Integration – Fördermöglichkeiten (Kinder von 3-10 Jahren)
* Wahrnehmungsspiele, Übungen und Lieder für Einzelarbeit, Klein- und Großgruppen
* Tension Release
* SI-Stationen
* Kinderyoga

Sonne_icon1

"Geh und spiel dich frei!"

Basierend auf der Methode "Walking in your shoes"

Datum:
So. 18. Oktober 2020 (Zeit: 9:30-17:30)
Ort:
Studio PROJOG, Sackstraße 12, 8010 Graz
Referenten:
Dipl. Soz. Hermine Ohner & Mag. Petra Brandstätter
Kosten:
€ 110,-  (10 UE Teilnahmebestätigung mit Qualitätssiegel Ö-CERT)
€  80,- Spezialpreis für KinderyogalehrerInnen nach Sibylle Schöppel

Geh und spiel dich frei! (Walking in your shoes):
Geh und spiel dich frei mit WIYS ist eine erstaunlich wirksame Selbsterfahrungs- und Selbsthilfemethode. Sie erleichtert auf wunderbare Weise einen Weg zu sich und anderen zu finden und macht Mut zur Veränderung. Diese Technik wurde bereits in alten Kulturen zum besseren Verständnis für sich und andere, sowie zur Konfliktlösung praktiziert. Im modernen Coaching und in neuen Therapieformen findet sich dieser empatisch-systemische Ansatz z. B. in der Systemischen Familienaufstellung oder in der Gestaltspsychologie wieder.
„Um einen Menschen zu verstehen, musst du 1000 Schritte in seinen Mokassins gehen.“ (indianische Weisheit)
In diesem Einführungsseminar erlernst du, in deinen eigenen „Mokassins“ zu gehen und deine Beziehungen besser zu verstehen:
* „Mein g´sundes ICH“ erfahren und wirken lassen.
*  Sich selbst in der Beziehung zum Kind neu verstehen lernen.
*  Das Kind in seinem herausfordernden Verhalten (Ängste, Agressionen, Bettnässen, Konflikte… ) wahrnehmen und begreifen.
*  Lösungsprozesse einleiten und begleiten.
*  Transfer von GSF in die private und berufliche Lebenswelt.

Sonne_icon1
Sonne_icon1